Sven Thieme: Coswig.

Sven Thieme, Competent Investment Management: Was tun, wenn auf die Rente Steuern fällig werden?

COSWIG. Der Ruhestand kann schnell zum Unruhestand werden, zum Beispiel wenn das Finanzamt anklopft und Steuern auf die Rente fällig werden. Finanzexperte Sven Thieme von Competent Investment Management berichtet aus seiner langjährigen Erfahrung, dass vor allem Menschen im Renten- und Pensionsalter teils sehr verunsichert sind, ob und wie viel Rente sie zahlen müssen. „Das System der Rentenbesteuerung in Deutschland ist komplex. Deshalb ist es für Menschen im Rentenalter wichtig, sich ausgewiesenen Sachverstands zu bedienen, um die Frage nach der Steuerpflicht bei Rentenbezug zweifelsfrei und sicher abzuklären“, empfiehlt Thieme.

Dresdner Straße 92 in Coswig – eine gute Adresse bei Fragen zu den Themen Rente und Steuern

Was ist der Rentenfreibetrag? Ab welcher Summe muss ich auf meine Rente Steuern zahlen? Was kann ich von meiner steuerpflichtigen Rente abziehen? Was sind außergewöhnliche Belastungen? Gehören Mieteinnahmen auch zur Rente? Es gibt viele Fragen rund um das Thema Rente und Steuern. Die Competent Investment Management GmbH in der Dresdner Straße 92 in Coswig bündelt ausgewiesenes Expertenwissen, um Menschen im Rentenalter optimal zu informieren. Das ist auch vor dem Hintergrund geänderter gesetzlicher Regelungen in Bezug auf die Besteuerung von Renten wichtig. Denn Rentenbezieher und Pensionäre, die schon vor 2005 in den Ruhestand eingetreten sind, unterliegen einer anderen Besteuerung mit einem festen Freibetrag, als diejenigen, die erst später ins Rentenalter kommen.

Sven Thieme: „Schon heute beim Thema Altersvorsorge an mögliche Steuern auf die Rente denken“

„Die Rentenbesteuerung sollte auch bei der Planung einer privaten Altersvorsorge mitbedacht werden. Denn wer laut Rentenauskunft heute vielleicht mit einem auskömmlichen Einkommen im Ruhestand rechnen kann, muss wissen, dass der Steueranteil auf die Rente sukzessive ansteigt und die Rente ab dem Renteneintritt 2040 und später voll versteuert wird. Eine nachhaltige Altersvorsorge nimmt darauf Rücksicht“, ist die Meinung von Sven Thieme.

Bild: Jenny Sturm – fotolia.com